Pepa Georgieva

Pepa Georgieva

Pepa Georgieva ist Fotokünstlerin und Computer/Visual Artist. Ihr Hauptaugenmerk in der Fotografie gilt dabei dem Wunder Mensch, der Natur und der lichtmalerischen Fotografie. Geboren und aufgewachsen in Bulgarien lebt sie seit 2000 in Wien. Ihre Ausbildungen umfassen: Kunstschule (Bulgarien), Graphic Design (Wien), Medien-Informatik (TU Wien), Animation und Game Design (Qantm SAE Wien).

Wenn ich fotografiere bin ich frei

Ich fühle mich wie in einer anderen Welt, auf einem anderen Planeten. Mit der Kamera in der Hand schaue ich durch den Sucher und folge meinen Gefühlen. Ohne Nachdenken, fast instinktiv geht mir die Anordnung des Bildes durch den Kopf. Die Pforten zu meiner inneren Welt öffnen sich und ich schlüpfe hinein… da ist diese Leichtigkeit, dem eigenen Herzen zu folgen: so wie der Adler sich der Luft überlässt, um ihn nur das Rauschen des Windes… Stunden vergehen ohne dass ich es merke.

Mehr…