World Pinhole Day

Mit der U4 zum Lainzer Garten
Fotografen unterwegs
Profis in Position ;-)
René klettert auf den Hochsitz...
… und wieder herunter
Warum fühle ich mich so beobachtet? :-P
Rast beim Wiener Blick
Christina & Paola beim Basteln
Ritchy & Christina füllen die Fotoerlaubnis aus
Markus erklärt, Karl hört zu
Christina & Paola
Bereit zum Aufbruch
Mit der U4 zum Lainzer Garten
Fotografen unterwegs
Profis in Position ;-)
René klettert auf den Hochsitz...
… und wieder herunter
Warum fühle ich mich so beobachtet? :-P
Rast beim Wiener Blick
Christina & Paola beim Basteln
Ritchy & Christina füllen die Fotoerlaubnis aus
Markus erklärt, Karl hört zu
Christina & Paola
Bereit zum Aufbruch
Mit der U4 zum Lainzer Garten
Fotografen unterwegs

Die fotoschule.at hat zum heurigen World Pinhole Day ein „Happening“ veranstaltet.

Interessierte konnten gemeinsam mit erfahrenen Pinhole-Fotografen fotografieren. Am Programm stand:

  • Gemeinsames Loch-Bohren = Herstellen eines Pinhole-Adapters für die eigene Spiegelreflexkamera.
  • Kurze Einweisung in die Pinhole-Technik.
  • Gemeinsamer Ausflug in den Lainzer Garten.
  • Mehrere Stunden Fotografieren bei herrlichem Wetter.
  • Bei der Vernissage zur Ausstellung „Zurück zur Natur“ im Fotoatelier Marchetti wurde eine Auswahl der Fotos jedeR TeilnehmerIn mittels Beamer gezeigt.

Alle Fotos wurden mit der zur Lochkamera umgebauten Spiegelreflex gemacht.